Kleiderkammer

Die Kleiderkammer ist jeden Mittwoch und von 16:30 bis 18:00 geöffnet. Sie finden uns bei der Kreisvolkshochschule Aurich in Haus E. Außerdem ist sie Montag und Donnerstag von 8:30 bis 12:00.
 
Auf dieser Seite erfahren Sie etwas über die Geschichte der Kleiderkammer und die Ehrenamtlichen.
Hier erfahren Sie mehr zu den Spenden


Über die Kleiderkammer

 

 

Die Kleiderkammer der „Flüchtlingshilfe Aurich e.V“ stellt sich vor: Wenn ein Mensch flieht, begibt er sich auf eine ungewisse und gefährliche Reise. Meist erreichen uns die Menschen mit dem wenigen Gepäck, welches Sie am Körper tragen konnten. Nun ist es an der Zeit, Ihnen schnell und unkompliziert die Dinge zur Verfügung zu stellen, die ein Mensch als Grundausstattung benötigt: Warme Kleidung, das Nötigste an Haushaltswaren und ausreichend Sanitärbedarf. Und da kommen wir ins Spiel:
Wir sind das Team der Kleiderkammer innerhalb der „Flüchtlingshilfe Aurich e.V“.
Alles begann Anfang 2015 in unserem ersten Spendenlager, dem „Kasino“, auf dem jetzigen Gelände der Flüchtlingsunterkunft in Aurich. Flüchtlinge aus dem Landkreis Aurich konnten sich zu geregelten Öffnungszeiten mit Kleidung, Haushaltswaren und Sanitärbedarf eindecken.
Als sich die Pläne verhärteten, eine Flüchtlingsunterkunft auf dem Gelände zu errichten, schauten wir uns nach einem geeigneten Ersatz für eine Kleiderkammer um. Diese sollte möglichst Zentral und für jeden Mensch leicht erreichbar sein. Wir bekamen das tolle Angebot unsere Kleiderkammer 2.0 im Gebäude E der KVHS Aurich zu errichten. In Eigenarbeit unseres ehrenamtlichen Teams renovierten wir in kürzester Zeit die Räumlichkeiten und begannen mit dem Umzug.
Seit nun Mitte September ist die Kleiderkammer der „Flüchtlingshilfe Aurich e.V“ im Gebäude E der KVHS Aurich Anlaufstelle für alle bedürftigen Flüchtlinge im Landkreis Aurich.
Wir öffnen unsere Türen regelmäßig zur Annahme, Sichtung und Ausgabe der Spenden. Hier sind wir für jede Spende dankbar, egal ob groß oder klein.
Unter der Woche sortieren wir täglich die vorhandenen Spenden – langweilig wird es bei uns also nie.
Doch unser Einsatzgebiet beschränkt sich nicht nur auf die Kleiderkammer – Auch fahren wir in die Familien, bereiten „Willkommenspakete“ für Familien vor und versorgen Menschen in Flüchtlingsunterkünften, z.B in Utlandshörn oder Moordorf.
Seit der Eröffnung der Unterkunft auf dem Kasernengelände in Aurich wird auch die dort vorhandene Kleiderkammer aus unserem Sortiment bestückt.
Unser Team zeichnet sich durch die Individualität der ausschließlich ehrenamtlichen Helfer/innen aus. Bei uns helfen Freiwillige im Alter von 13- 60 Jahren. Unser Umgang untereinander ist vom gegenseitigen Respekt geprägt.
Helfende Hände werden bei uns immer benötigt. Wenn Sie Lust haben, Teil unseres Teams zu werden, melden Sie sich gerne bei uns.